Geburtshilfe

Ultraschallungersuchung

In unserer Entbindungsklinik erblicken jährlich 950 neue Erdenbürger das Licht der Welt. Ein Team aus Hebammen,  Ärzten und Säuglingsschwestern steht den Frauen, die ihr Kind in unserem Haus bekommen  wollen, zur Seite.

Unser Bestreben ist es, Ihnen die Zeit um die Geburt herum möglichst angenehm und leicht zu gestalten, so dass Sie diesen ganz besonderen Moment in Ihrem Leben in guter Erinnerung behalten. Dabei wollen wir besonders auch auf Ihre Vorstellungen und Wünsche zur Geburt und in den Tagen nach der Entbindung eingehen und durch die Einbeziehung des Partners und von Geschwistern die Familienbildung fördern. Sie haben die Möglichkeit, sich bereits während der Schwangerschaft den Kreißsaal anzusehen und mit uns über die bevorstehende Entbindung zu reden. Wir würden uns auch freuen, wenn Sie  einige  unserer verschiedenen Informations- und Schulungsangebote vor und nach der Geburt nutzen möchten. (Infoabende für werdende Eltern , Kurse für Schwangere)

WassergeburtAuch wenn die überwiegende Zahl der Geburten störungsfrei und natürlich abläuft, gibt es Situationen, in denen spezialisierte medizinische Hilfe erforderlich ist. Unsere Klinik ist als Perinatalzentrum der höchsten Stufe (Level I) in der Lage, Risikoschwangerschaften und -Geburten optimal zu betreuen. Hierbei besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Neugeborenenmedizinern des Klinikums Westbrandenburg. Der Kreißsaal und die Neugeborenenintensivstation sind unmittelbar benachbart. Ein Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, ein in der Neugeborenenmedizin erfahrener Kinderarzt und Anästhesisten sind rund um die Uhr verfügbar.

Wie beantworten all Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt gerne direkt bei unseren Informationsabenden oder auch per E-Mail.

Unser Leistungsspektrum im Überblick:

  • Stationäre Begleitung bei problematischem Schwangerschaftsverlauf
  • Beratung und Betreuung bei Diabetes in der Schwangerschaft
  • Spezialisierte Ultraschalldiagnostik vor der Geburt (Dopplersonografie, Fehlbildungsdiagnostik, Ersttrimesterultraschall, Amniozentesen und Chorionzottenbiopsie), der Chefarzt verfügt über die DEGUM II-(Einstufung in der Pränataldiagnostik)
  • Bei Beckenendlage des Kindes bieten wir die vaginale Entbindung oder die äußere Wendung des Kindes als Alternative zur Kaiserschnittentbindung an. Die Möglichkeit hierzu wird vorher in einem Gespräch und einer Untersuchung geklärt.
  • Geburten in angenehmer Atmosphäre unter Beteiligung und Einbeziehung des Partners oder einer Begleitperson Ihrer Wahl
  • Abgestufte Schmerzlinderung unter der Geburt (Aromatherapie, Akupunktur, schmerzlindernde Medikamente, Periduralanästhesie)
  • Unterwassergeburten in einer speziellen Gebärbadewanne
  • Betreuung von Mehrlingsschwangerschaften und –geburten
  • Kaiserschnittentbindung unter Spinalanästhesie in Anwesenheit des Partners unter Einsatz der gewebeschonenden MISGAV-LADACH-Technik
  • Intensivbetreuung von Frühgeburten ab Erreichen der Lebensfähigkeit des Kindes. Das Klinikums Westbrandenburg ist Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1)
  • Betreuung in den ersten Tagen nach der Geburt durch examinierte Kinderkrankenschwestern, Hebammen, Geburtshelfer und Kinderärzte mit Stillanleitung und der Möglichkeit des Rooming-In über 24 Stunden.
  • Anwesenheit des Partners über 24 Stunden im Familienzimmer nach vorheriger Absprache möglich, eine Verfügbarkeit kann leider nicht in jedem Fall garantiert werden.

Anmeldung zur Geburt ab der 34. Schwangerschaftswoche

Wann:  täglich nach telefonischer Vereinbarung
Zeit:    täglich von 7.00 bis 15.00 Uhr
Ort:     Kreißsaal/Station
Anmeldung unter Telefon 03381 41 14 37

Informations- und Beratungsangebote

  • Geburtsvorbereitende Akupunktur ab der 37. SSW
    (täglich nach Absprache im Kreißsaal, Anmeldung montags unter 03381411480, Unkostenbeitrag 25,-€)
  • Kinesio-Taping (10,-€) pdfFlyer
  • Geburtsvorbereitungskurse
    (jeden 2. Dienstag, 4 x 2 Stunden von 17 bis 19:00 Uhr, Turnraum der Physiotherapie,
    Leitung durch Hebamme Uta Krone, Anmeldung unter 03381 411440)
  • Rückbildungsgymnastik
    (jeden Mittwoch von 9 – 11:00 Uhr, Leitung durch die Hebammen Solveig Siebert und Anett Dieckmann, Anmeldung unter 03381 411480)
  • Informationsabende zu verschiedenen Themen mit der Möglichkeit der Kreißsaalbesichtigung (Infoabende, Kurse für Schwangere)
  • Teilnahme im Netzwerk Gesunde Kinder der Stadt Brandenburg
    (Informationen durch die Koordinatorin Frau Andrea Schumacher unter 03381412155)

 

Kreißsaalausstattung:

  • 3 großzügig dimensionierte Kreißsäle
  • Entbindungs- und Entspannungsbadewanne
  • Sprossenwand, PEZZI-Bälle, Seil
  • Gebärhocker
  • Breites Entbindungsbett
  • Unmittelbar benachbarte Neugeborenenintensivstation

 
Checkliste zur Entbindung, daran sollten Sie denken (Koffer zur Geburt):

  • Mutterpass und Personalausweis
  • Versicherungskarte
  • Nachthemd oder großes T-shirt zur Geburt
  • Hausschuhe
  • Dünne leicht zu reinigende Jacke
  • Eigene Musik-CD für den Kreißsaal
  • Fotoapparat mit geladenem Akku
  • Bademantel
  • Kochfeste Wäsche
  • Baumwollbustier oder Still-BH
  • Stilleinlagen
  • Waschtasche und Handtücher
  • Eigene Kleidung für den Heimweg
  • Babyhemdchen, -jäckchen und-strampler in der Größe 56
  • Babyjacke, -socken und -mützchen
  • Sicherheitsschale für den Autotransport
  • Babydecke oder –schlafsack

Zur Beantragung der Geburtsurkunde benötigen Sie:

  • 10,00€ für die Gebühr
  • Geburtsurkunde beider Elternteile, wenn diese nicht in der Stadt Brandenburg geboren wurden
  • Heiratsurkunde, Familienstammbuch bzw. sonstige Dokumente zum Nachweis des Familienstandes
    Bei Eheschließungen, die im Ausland erfolgten, muss eine deutsche Übersetzung vorliegen.
  • Vaterschaftsanerkennung bei nicht verheirateten Paaren
  • Eltern, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen zusätzlich den Reisepass oder die Aufenthaltsgenehmigung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Richter Montag- Freitag von 11:00-16:00 Uhr unter der Telefonnummer 03381 412070 zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartner in der Klinik:

  • verantwortliche Oberärztin, Frau Dr. med. Kuptel-Krutz (Tel. 03381 411403)
  • Hebammen des Kreißsaals (Tel. 03381 411480)
  • Stationsleitung 2.2, Frau Gerlinde Richter (Tel. 03381 411410)
  • Sekretariat der Frauenklinik, Frau Nicole Reisener (Tel. 03381 411400)
  • Chefarzt der Frauenklinik, Herr Dr. med. Peter Ledwon (Tel. 03381 411400, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)