Laktation / Stillen

  

Uta Krone
Hebamme
Still- und Laktationsberaterin

Tel.: 03381 / 411440
Fax: 03381 / 411429
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heidi Kuntze
Hebamme
Still- und Laktationsberaterin
(im Schichtdiesnt auf der Station 2.2)

Cornelia Ewel
Kinderkrankenschwester
Still- und Laktationsberaterin
(im Schichtdiesnt auf der Station 2.2)

Tel.: 03381 / 411410
Fax: 03381 / 411429

Frau Krone 

Wärme, Liebe, Geborgenheit, Zärtlichkeit, der spürbare Herzschlag der Mutter, die Nähe, Haut an Haut sind ureigene Bedürfnisse, die ein Neugeborenes braucht, um Fuß zu fassen in seinem neuen Leben, außerhalb der geschützten Umgebung seiner Mutter.

Im Aufbau einer engen Mutter-Kind- Beziehung ist es für uns wichtig, diese Bedürfnisse umfänglich zu betrachten und in die Tat umzusetzen. Aber wie? Sie sind nun von jetzt auf gleich Mutter und tragen nun für so ein kleines Menschenleben die Verantwortung. Ihr Kind hat gar nicht so viele Bedürfnisse, dennoch kann sich die Umsetzung in die Praxis manchmal etwas schwierig gestalten, da auch Sie sich erst an die neue Situation und an Ihre neue Aufgabe als Mutter gewöhnen müssen. An dieser Stelle wollen wir für Sie da sein und möchten Ihnen mit unserem Team mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Unterstützung zum Aufbau der Mutter-Kind- Beziehung beginnt bereits unmittelbar nach der Geburt im Kreißsaal. Ihr Kind wird Ihnen Haut auf Haut auf die Brust gelegt und gut zugedeckt. Dies nennt man „bonding“ und genau in diesem Moment spürt ihr Kind die Wärme, die Sie ausstrahlen, bekommt die ersten Streicheleinheiten, kann die Haut riechen, kuscheln, spürt ihren Herzschlag und hört ihre leise Stimme. Dies hat ihr Kind auch in der Schwangerschaft
gespürt und kann sich durch das Gefühl der Geborgenheit viel besser von den Geburtsstrapazen erholen.

Auf der Station fördern wir den weiteren Beziehungsaufbau durch das Angebot von „Rooming in“. Sie haben die Möglichkeit, ihr Kind für 24 Stunden am Tag an ihrer Seite zu haben und sich selbst voll und ganz um die Versorgung ihres Kindes zu kümmern.
Aber auch bei diesem Angebot sind Sie nicht allein gelassen! Unser Team, welches aus Gesundheits- und Krankenpflegerinnen / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen / Hebammen und Laktationsberaterinnen besteht, kann und wird Sie im Bedarfsfall umfangreich unterstützen und mit Ihnen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass Sie sich nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, ohne Angst und routiniert um Ihr Baby kümmern können. Ist bei Ihrem Kind erst einmal der Geburtsstress verflogen, bekommt es auch Lust zu trinken.
Stillen ist die natürlichste und gesündeste Ernährung für Ihr Baby und vermittelt somit einen optimalen Start ins Leben. Wenn Sie stillen möchten, finden Sie in unseren examinierten Still- und Laktationsberaterinnen kompetente Ansprechpartnerinnen.

Unser Haus verfügt über ein Pränatalzentrum mit Level 1 Versorgungsstufe. Dies bedeutet, dass auch kleinste Frühgeborene hier versorgt und betreut werden. In diesem Fall sind oftmals Mutter und Kind voneinander getrennt und haben nicht die Möglichkeit, rund um die Uhr in einem Zimmer zusammen zu sein. Aber auch für diese Situation gibt es, bei Müttern, die ihr Kind gern stillen möchten, Lösungen in unserer Klinik.
Sie haben als Elternteil jederzeit Zutritt zur Kinderintensivstation und dürfen Ihr Kind auch dort besuchen, stillen und versorgen. Sollte das Anlegen anfangs nicht gelingen oder die Muttermilch noch nicht ausreichend gebildet werden,
können Sie mit Hilfe einer Milchpumpe die Bildung von Muttermilch anregen und oder die gewonnene Milch dann aus der Flasche füttern. Auch im Umgang mit Milchpumpe und Verwendung der abgepumpten Milch als Säuglingsnahrung, werden Ihnen die Laktationsberaterinnen zur Seite stehen und den Ablauf behutsam erklären.

Weitere Angebote in unserer Klinik sind Informationskurse zur Geburt, Säuglingspflege und Umgang mit Kinderkrankheiten, Akkupunktur durch qualifiziertes Pflegepersonal, Hebammensprechstunde. Das ist nur ein kleiner Auszug aus unserem umfangreichen Angebot.

Sie und Ihr Kind liegen uns am Herzen.