Ambulante Operationen

Bestimmte Eingriffe können bei uns auch ambulant durchgeführt werden. Hierzu zählen vor allem Operationen an peripheren Nerven, auch hier brauchen wir eine Überweisung zu einer ambulanten Operation von einem niedergelassen Kollegen.

Die am häufigsten ambulant bei uns durchgeführten Operationen betreffen das Carpaltunnelsyndrom und Cubitaltunnel („Sulcus ulnaris“) -syndrom.

Weitere Eingriffe, die je nach Absprache bei uns ambulant durchgeführt werden können sind:
  • Loge de Guyon Syndrom
  • Bestimmte Schmerzeingriffen wie z.B. SCS Entfernung oder Stimulatorwechsel

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden und sollte es nach einem Eingriff Probleme geben, erreichen Sie uns rund um die Uhr über die Zentrale Tel. 03381 4110