Überwachungsstation

Auf unserer Überwachungstation (3.1.A) werden Patienten aufgenommen, die akut von ihrem Hausarzt oder Notarzt in die Klinik eingewiesen werden oder wegen einer akuten Erkrankung sich dort selber vorstellen und engmaschig überwacht werden müssen. Dazu gehören Patienten mit Herzinfarkt oder Rhythmusstörungen oder Patienten, die nach einem komplexen Eingriff noch überwacht werden müssen. Diese Station finden Sie im Gebäude trakt 3 (Neubau im
ersten Stock. Hier können neben Herzpatienten auch Patienten mit Luftnot, Bewusstseinsminderung oder weiteren Problemen behandlet werden.

Ein Facharzt steht jederzeit für die Behandlung zur Verfügung.

In die Überwachungstation integriert ist unsere Chest Pain Unit, die von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie e.V. (DGK) als zertifiziert ist

Das erfahrene Ärzte- und Pflegeteam zusammen mit einer entsprechenden technischen Ausstattung kann schwer kranke Patienten die besten Chancen bieten wieder zu genesen. Wir übernehmen solche Patienten gerne auch aus dem Umland und das wissen unsere Nachbarkliniken zu schätzen.