Leistungsspektrum

flurIn der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden im Wesentlichen Patienten aus folgenden Krankheitsgruppen behandelt:

  • Allgemeinchirurgie
  • Endokrine Chirurgie
  • Colo-rektale Chirurgie
  • Onkologische Chirurigie.

Alle vier Hauptkrankheitsgruppen stehen in unserer Klinik gleichwertig nebeneinander. Jedes Spezialgebiet wird dabei von einem speziell dafür ausgebildeten und trainierten Oberarzt vertreten, so dass jeder Patient auf höchstem fachspezifischen Niveau betreut wird.

Die Minimal Invasive Chirurgie kommt dabei in allen vier Bereichen zum Tragen, da es in allen vier Therapiebereichen eine ganze Reihe von Operationen gibt, die auf minimal-invasivem Wege durchgeführt werden können.

Jeder Spezialist beherrscht dabei die in seinem Fachgebiet durchgeführten endoskopischen Operationstechniken. Eine besondere Bedeutung kommt der onkologischen Chirurgie zu. Viele Tumorerkrankungen sind nach derzeit aktuellen wissenschaftlichen Konzepten multimodal zu behandeln. Dies bezieht ein Zusammenwirken verschiedener Therapiestrategien, wie Chemotherapie, Bestrahlung und den chirurgischen Eingriff mit ein.

Immer häufiger werden die Bestrahlung und die Chemotherapie zur präoperativen Tumorverkleinerung eingesetzt, um so eine höhere Resektionsrate und ein besseres postoperatives Patientenüberleben zu erreichen. Diese Patienten werden im Städtischen Klinikum Brandenburg im Rahmen eines Interdisziplinären Tumortherapiezentrums betreut. Dies heißt, dass interdisziplinär von den Spezialisten aus den verschiedensten Fachrichtungen das beste Behandlungskonzept für den Tumorpatienten erarbeitet wird.

Über das Interdisziplinäre Tumortherapiezentrum ist es möglich, Patienten in Studien zu integrieren, die eventuell einen höheren Therapieerfolg versprechen als die bisherige Standardtherapie.

Patienten mit folgendem Krankheitsprofil werden auf den Stationen 3.2 A und 3.2 C betreut.  

Indikationsliste der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Onkologische Chirurgie

  • Oesophaguskarzinom
  • Magenkarzinom
  • Pankreaskarzinom
  • Lebermetastasenchirurgie
  • primäre Lebertumore
  • Weichteilsarkome
  • Mammakarzinom
  • Nebennierenkarzinom
  • Thermoablationen
  • multiviszerale Resektionen
  • multimodale Therapiekonzepte
  • neoadjuvante Therapiekonzepte
  • Allgemeinchirurgie Leistenhernie
  • Cholezystektomie Narbenhernie
  • Appendektomie
  • Weichteiltumore
  • duodenumerhaltende Pankresaskopfresektionen
  • Pankreasresektionen bei chronischer Pankreatitis hepatobiliäre Chirurgie


Colorektale Chirurgie (hier finden Sie nähere Informationen zur Coloproctologie)

  • Colonkarzinom
  • Rektumkarzinom
  • anorectale Erkrankungen
  • Colektomien
  • Pouch-Chirurgie
  • entzündliche Darmerkrankungen
  • Anus praeter Korrektur Operationen


Minimalinvasive Chirurgie (klicken Sie hier für nähere Informationen)

  • laparoskopische Cholezystektomie
  • laparoskopische Fundoplicatio
  • laparoskopische Adrenalektomie
  • Staging-Laparoskopie l
  • laparoskopische Appendektomie
  • laparoskopische Hernioplastik (TAPP und TEP)
  • laparoskopische Dickdarmresektion bei entzündlichen Erkrankungen und Carcinomen
  • minimalinvasive Schilddrüsenchirurgie (videoassistiert)
  • minimalinvasive Chirurgie beim lokalisierten PHPT (videoassistiert)

Endokrine Chirurgie

  • Struma
  • primärer Hyperparathyreoidismus
  • sekundärer Hyperparathyreoidismus
  • Nebennierenchirurgie
  • endokrine Pankreastumore